slide1.jpg

Wir danken:      

Jede/r kann einen neuen Passagier für die Arche des Geschmacks nominieren, wenn dieser den genannten Kriterien entspricht. Dazu einfach ein Meldebogen* auszufüllen, in dem das Produkt in seiner Besonderheit beschrieben wird:

Pflanzenarten: Beschreibung von Form, Farbe, Gewicht, Geruch, Geschmack, etc. aber auch, wie man es sammelt. Wichtig: Es soll die Besonderheit der Art bestimmt werden, die an eine geographische Region gebunden ist und ob diese durch lokale Samen reproduziert wird.

Tierrasse: Beschreibung von Aussehen, Größe, gegebenenfalls der Hörner, Farbe des Fells, zu welchem Zweck sie gezüchtet werden, Produkte, die daraus gewonnen werden (Fleisch, Wurstwaren, Käse usw.)
Verarbeitete Produkte: Beschreibung den einzelnen Zubereitungs- oder Herstellungsschritte; Information ob es an eine besondere regionale Sorte oder autochthone Rassengebunden ist.

Der Meldebogen kann online direkt auf der Seite der Slow Food Stiftung für Biologische Vielfalt ausgefüllt werden. Die lokalen Kommissionen oder Koordinationsstellen sowie die Slow Food Stiftung für Biologische Vielfalt prüfen, ob der Vorschlag den festgelegten Kriterien entspricht.
Wenn die Beurteilung positiv ausfällt, wird der Vorschlag an die Internationale Arche-Kommission gesendet. Nach der Genehmigung wird eine kurze Beschreibung des Produktes in den Online-Katalog der Arche des Geschmacks aufgenommen.

→ nominieren Sie ein Archeprodukt